WIMPERNDESIGN

Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen,
wird nie alt werden. (Franz Kafka)

Wenn alle Frauen eines gemeinsam haben, dann ist es der Traum von vollen, dichten und vor allem langen Wimpern. Sie verleihen unseren Augen besonderen Ausdruck und sind der Inbegriff eines verführerischen Augenaufschlags.

Unter Wimperndesign verstehen sich alle Formen und Möglichkeiten, die unsere Wimpern optisch aufwerten. Ob Wimpernverlängerung, Wimpernverdichtung, Wimpernlifting, Wimpernwelle oder Wimpernseren, die das Wachstum der Wimpern fördern – es ist für jeden Typ Frau/Mann das Richtige dabei.

„Ein BESSER oder SCHLECHTER gibt es bei den vielen Möglichkeiten nicht, wir werden gemeinsam das individuell, passende für Sie finden!“

WIMPERNVERLÄNGERUNG
WIMPERNVERDICHTUNG
Für einen unwiderstehlichen
Augenaufschlag.

Hier werden feine Wimpern aus Kunstfaser, die der Naturwimper in ihrer Form fast exakt nachgestellt sind, auf die Eigenwimper angebracht. Mittels schonenden Wimpernkleber der das Auge im Idealfall nicht reizt, werden die Wimpern oder Wimpernbüschel (ab 2D) an die einzelnen Eigenwimpern geklebt. Weder der Wimpernkleber noch die Kunstwimper berührt Ihre Haut bzw. den Wimpernkranz. Die unteren Wimpern werden mit einem Augen-Pad abgedeckt und nicht beklebt. Die Form, Länge und Stärke der Wimpern wird den Wünschen der Kunden angepasst. Und es steht einem traumhaften Augenaufschlag nichts mehr im Weg!

5 Tipps für die Wimpernverlängerung | Wimpernverdichtung

  1. Unbedingt immer ungeschminkt mit ganz sauberen, gereinigten und bereits trockenen Wimpern zu der Erstbehandlung kommen da sonst die Klebekraft nicht gewährleistet ist.
  2. 24 Stunden nach der Behandlung sollten Wasser, Solarium, UV-Licht, Dampf-/ Vollbäder und Sauna gemieden werden.
  3. Auf keinen Fall sollte ölhaltige Reinigung an die Wimpern gelangen. Generell ölige Produkte bitte von den Wimpern fern halten, da Öl den Wimpernkleber vorzeitig löst.
  4. Einzelwimpern können gegebenenfalls mit Spezial-Wimperntuschen getuscht werden – bei uns erhältlich!
    Ab 2D* bis 7D* sollten die Kunstwimpern keinesfalls getuscht werden. Sie verkleben und ein Nachfüllen ist nicht mehr möglich. Es wird hier meist die Reinigung bzw. die Abnahme der gesamten Wimpern verrechnet und es muss ein Neuset angebracht werden.
  5. Reinigen und Pflegen tut man die Wimpernverdichtung-/Verlängerung mit einem Wimpernbürstchen und ölfreien Augen-Make-up- Entferner und Fusselfreien Pads oder Baumwollgazinen – keine Wattepads, da sich die Wattefasern in den Kunstwimpern verfangen. Ebenfalls bei uns oder im Fachhandel erhältlich.

*Begriffserklärung: 2 Kunstwimpern auf eine Eigenwimper bis zu 7 Kunstwimpern auf eine Eigenwimper

WIMPERNWELLE
WIMPERNLIFTING
Nutzen Sie Ihre eigenen
Ressourcen.

Die Eigenwimpern werden nach oben geliftet und halten dauerhaft für bis zu 3 Monate.
Im Gegensatz zum Wimpernauffüllen mit Kunstwimpern wird hier mit der Eigenwimper gearbeitet. Die Eigenwimpern werden mittels Spezialanwendung nach oben gedreht und erhalten eine „Dauerwelle“. Hier gibt es die leichte, mittlere und extreme Biegung. Danach werden die Wimpern gefärbt.

KERATINLIFTING

Wie Wimpernwelle plus Keratinserum, welches zum Schluss aufgetragen wird. Es versiegelt, stärkt und verlängert die Wimpern optisch. Hält bis zu 3 Monate.

Besuchen Sie unsere sozialen Netzwerke
FOLGEN SIE UNS
Secured By miniOrange